Gottfried Faaß

Vita

Geboren bin ich am 10.6.1955 in Schwabach.
Erste künstlerische Versuche machte ich schon als Kleinkind auf Computerpapier.
Das mischt sich noch heute. Auch die Assemblage von z.T uneinheitlichen Einzelteilen zu kompletten surrealistischen Objekten ist mir quasi in die Wiege gelegt.
Meine Mutter meinte schon immer, ich hätte zuviel Phantasie.
Es blieb beim Autodidakten. Ich studierte was vernünftiges, arbeitete aber parallel künstlerisch weiter.
Später wurde ich noch mehrfach von der Kunstakademie abgelehnt, studierte dann aber ungebrochen unter anderem am Ruffino Tamajo in Mexiko City und in der Tate Gallery in London die Kunst.
Erste öffentliche Ausstellungen inszenierte ich ab 1982 in Kneipen, Kunstvereinen, Cafes und Galerien des Umkreis.
Ich lebe von und in Computerbiotopen.

Highlights

  • 10. 6.1955 Geburtstag
  • 31.12.1999 erfolgreicher Rutsch in's 3. Jahrtausend

Kontakt
Gottfried Faaß
91126 Schwabach
Wolkersdorfer Hauptstraße 36
Tel: 0911 6383082
homepage: www.gottfried-faass.de

 

  • Philosophie
  • Manufacti
  • Pictures of exhibitions
  • Transvisuelle Orogenese
  • Pixel
  • Hypervisuelle Kaleidoklasten
  • Shamanic Artwork
  • Block Prints
  • Projektionen mehrdimensionaler Polynome in R3 - Bodypaintig mix in 3D